Do., 12. März | Raum Säntis, Hirslanden Stephanshorn

Kniegelenkserguss - Osteochondrosen - M. Scheuermann

Unsere Themen an diesem Abend: 1. Kniegelenkserguss - was nun? 2. Osteochondrosen des Kniegelenkes 3. Morbus Scheuermann
Anmeldung abgeschlossen
Kniegelenkserguss - Osteochondrosen - M. Scheuermann

Zeit & Ort

12. März 2020, 18:30 – 19:30
Raum Säntis, Hirslanden Stephanshorn, Brauerstrasse 95, St. Gallen, Schweiz

Über die Veranstaltung

1. Kniegelenkserguss - was nun? - PD Dr. med. Carlo Camathias

Schwellungen im Körper kündigen selten etwas Gutes an. Gerade das Knie, das grösste Gelenk des Körpers, neigt zum Schwellen. Welche Ursachen sollte man nicht verpassen und sofort reagieren, wann kann man zuwarten?

2. Osteochondrosen des Kniegelenkes - PD Dr. med. Carlo Camathias

Vieles ist unklar bei dieser Knochen-Knorpel-Erkrankung - von der Ursache bis hin zur Therapie. Neuere Therapieansätze können jedoch auch die Ursache etwas erhellen. Das Pferd wird von hinten aufgezäumt.

3. Morbus Scheuermann - Dr. med. Kathrin Studer

Der Morbus Scheuermann ist der alte Bekannte unter den Rückenproblemen bei Jugendlichen. Ist dieser Rückenschmerz aber so banal wie vielfach angenommen? Was kann man dagegen ausrichten?

Folgende Fachgesellschaften vergeben Punkte:

swiss orthopeadics: 1 Punkt 

swiss society of pediatrics (ssp sgp): 1 Punkt

Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM): 1 Punkt 

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen