top of page

Di., 07. Feb.

|

Zeppelin ONLINE

Ellenbogen und Knorpelschaden = Arhrose (?) - Überlastungen der Wirbelsäule

Ellenbogenprobleme sind selten - aber schwierig zu behandeln? Rückenschmerzen sind häufig - aber einfach zu behandeln?

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Ellenbogen und Knorpelschaden = Arhrose (?) - Überlastungen der Wirbelsäule

Zeit & Ort

07. Feb., 19:00

Zeppelin ONLINE

Über die Veranstaltung

1. Ellenbogen und Knorpelschaden = Arhrose (?) - PD Dr. med. Patrick Vavken

Wir wissen, dass Schäden am jugendlichen Knorpel sich auch im Alter auswirken können. Das gilt vor allem für belastete Gelenke wie Hüfte und Knie. Doch wie steht es mit dem Ellenbogen. Der Ellenbogen fristet ein Schattendasein zwischen Schulter- und Handgelenk. Wenn sich aber eine Arthrose bildet sind gute Lösungen gefragt. Patrick Vavken beschäftigt sich schon lange mit dem Ellenbogen und gewährt uns tiefe Einblicke in ein "vergessenes" Gelenk. Wir freuen uns auf seine Ausführungen.

2. Überlastungen der Wirbelsäule - Dr. med. Kathrin Studer

Es scheint als litten immer mehr Kinder und Jugendliche an Rückenschmerzen. An was liegt das? Sind es nur die Lebensgewohnheiten, die geändert haben? Was sollte man abklären, um nichts zu verpassen und wie kann man dieses Schmerzbild optimal angehen? Kathrin Studer stellt sich diesen und anderen Fragen.

Folgende Fachgesellschaften vergeben Punkte:

swiss orthopeadics: 1 Punkt

swiss society of pediatrics (ssp sgp): 1 Punkt

Sport & Exercise Medicine Switzerland (SGSM SEMS): 1 Punkt

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page