Mi., 20. Nov. | Raum Säntis, Hirslanden Stephanshorn

Beinlängenunterschied - O-und X-Bein - Rotationsanomalien

Unsere Themen an diesem Abend: 1. Beinängenunterschied 2. Oh "varum" hab ich O-Beine? (aber auch X-Beine) 3. Rotationsanomalie des Beines
Anmeldung abgeschlossen
Beinlängenunterschied - O-und X-Bein - Rotationsanomalien

Zeit & Ort

20. Nov. 2019, 18:30 – 19:30
Raum Säntis, Hirslanden Stephanshorn, Brauerstrasse 95, St. Gallen, Schweiz

Über die Veranstaltung

1. Beinlängenunterschied -  PD Dr. med. Carlo Camathias

Am Berg mag es keine Rolle spielen (solange man in die richtige Richtung läuft), doch im Tal kann man einem kürzeren Bein nicht nur Positives abgewinnen. Wann wird der Unterschied behandlungswürdig? Verschiedene Therapie-Optionen stehen zur Verfügung, sei es während des Wachstums, oder auch danach.

2. Oh "varum" hab ich O-Beine? (aber auch X-Beine) - Dr. med. Kathrin Studer

Ein richtiger Fussballer hat O-Beine und bei Mädchen spielen x-Beine keine Rolle. Wir versuchen gewissen Vorurteilen Herr zu werden und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen.

3. Rotationsanomalien des Beines - PD Dr. med. Carlo Camathias

Die dritte Dimension im Körper macht uns mehr zu schaffen als vielfach zugegeben. Trotzdem bieten uns die  Erkenntnisse, welche über die letzten Jahre gesammelt wurden, profunde Einblicke in Krankheitsbilder, welche noch Jahrzehnte später Spuren hinterlassen können.

Folgende Fachgesellschaften vergeben Punkte:

swiss orthopeadics: 1 Punkt 

swiss society of pediatrics (ssp sgp): 1 Punkt

Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM): 1 Punkt 

Diese Veranstaltung teilen