Mi., 14. Aug. | Raum Säntis, Hirslanden Stephanshorn

Vorderer Knieschmerz - Meniskusläsion - Tarsale Coalitio

Unsere Themen an diesem Abend: 1. Blackbox Vorderer Knieschmerz 2. Die jugendliche Meniskusläsion ist anders 3. Zu wenig Bewegung - die Tarsale Coalitio
Anmeldung abgeschlossen
Vorderer Knieschmerz - Meniskusläsion - Tarsale Coalitio

Zeit & Ort

14. Aug. 2019, 18:30 – 19:30
Raum Säntis, Hirslanden Stephanshorn, Brauerstrasse 95, St. Gallen, Schweiz

Über die Veranstaltung

1. Blackbox Vorderer Knieschmerz - PD Dr. med. Carlo Camathias

Der Symptomenkomplex vorderer Knieschmerz ist ungemein häufig bei Kindern und Jugendlichen anzutreffen. Es entsteht aus unterschiedlichen Gründen. Daher ist der Begriff eher ein Sammelsurium, denn eine genaue Diagnose.  Die Diagnose kann aber durchaus spezifiziert werden und so auch die Therapie besser angepasst werden.

2. Die jugendliche Meniskusläsion ist anders - PD Dr. med. Carlo Camathias

Der Meniskus von Kindern und Jugendlichen verletzt sich anders als bei Erwachsenen. Intrameniskale Läsionen kommen bei unter 10-jährigen praktisch nicht vor, dafür enstehen häufiger andere, nicht minder gefährliche Verletzungen. Dementsprechend kommen unterschiedlichen Therapiekonzepte zum tragen.

3. Zu wenig Bewegung - die Tarsale Coalitio - Dr. med. Kathrin Studer

Die Beziehung der Fussknochen untereinander ist komplex. Auch kleine Bewegungen können grosse Effekte haben, umso mehr, wenn sie komplett aufgelöst ist.

Folgende Fachgesellschaften vergeben Punkte:

swiss orthopeadics: 1 Punkt 

swiss society of pediatrics (ssp sgp): 1 Punkt 

Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM): 1 Punkt 

Diese Veranstaltung teilen